DRM-Radios / DRM-Empfänger-Chips


Überblick

Zum Empfang von DRM gibt es Radiogeräte, Smartphone-Apss sowie hardware- und softwarebasierende Empfangskomponenten. Informationen hierzu finden Sie in folgenden Kategorien:


DRM-Empfangsgeräte bis 30 MHz (Consumer-Geräte)

Avion (Indien)

Avion AV DR 1401

Die indische Firma Avion hat ein DRM-Radio AV-DR-1401 entwickelt, um insbesondere für den indischen DRM-Markt, der sich gerade im Aufbruch befindet, marktfähige DRM-Radios anzubieten.

Das Radio ist noch nicht auf dem Markt erhältlich.

 

 

 

GOSPELL GR-216

Die Firma Gospell (China) hatte auf der IBC 2016 einen Prototypen des portablen Radios GR-216 für den MW-/KW-Bereich für DRM- und AM-Empfang und für das VHF-Band II für FM-Empfang vorgestellt.
Der Verkaufsstart ist für Anfang 2017 geplant.

 

 

Plantrox TITUS II

Die Firma PlantroX (USA) hatte auf der IBC 2016 einen Prototypen des portablen  Software-defined Radio mit einem Android-Betriebsystem unter dem Namen TITUS II gezeigt. Das Radio empfängt im Frequenzbereich von 100 kHz bis 2 GHz und kann je nach Softwareimplemetierung diverse Überrtragungsstandards decodieren. Implementiert ist zurzeit der Empfang von AM, SSB, FM und DRM Mode A-D.WLAN ist integriert.
Der Verkaufsstart ist für Anfang 2017 geplant.

 

WiNRADIO

WiNRADiO ist der Begriff von verschiedenen Hardwaremodulen zum Empfang von analogen Funksignalen im Frequenzbereich 9 kHz - 1.800 MHz. Über Software Defined Radio-Module können die Signale über einen PC decodiert bzw. analysiert werden.

g305e

Die WiNRADiO G3-Serie (3. Generation) ist DRM-fähig (ausser WR G33EM) und ermöglicht einen idealen Einstieg in den Empfang der digitalen Lang-, Mittel- und Kurzwelle. Erforderlich ist jedoch die Installation der DRM-Empfangssoftware.

Der Vertrieb erfolgt über SSB-Electronic.

 

 

Newstar (China)

Newstar (China) hat ein DRM-Radnewstar DR212io Newstar DR212 entwickelt, um insbesondere für den indischen DRM-Markt, der sich gerade im Aufbruch befindet, marktfähige DRM-Radios anzubieten.

Zurzeit gibt es eine Bedarfsanfrage über pfs-digitalradio Peter F. Senger zur Abnahme von DR212, um eine Mindestbestellmenge (3.000 bis 5.000 Geräte) zu erreichen, damit Newstar in die Produktion geht.
Weitere Information per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 [nach oben]


 

DRM-Empfängersoftware bis 30 MHz

DreaM

DreaM ist ein Open-Source Software-Receiver für DRM (Digital Radio Mondiale) unter der GNU General Public License (GPL). Der Dream DRM-Receiver ermöglicht das Empfangen von DRM (Digital Radio Mondiale) und AM auf dem Computer. Das Programm nutzt den Mikrofoneingang der Soundkarte als für das DRM-Signal auf 12 kHz, das von einer zusätzliche DRM-Empfängerhardware erzeugt wird.
Download der Software unter sourceforge.net

 

Softwareradio auf Basis der Fraunhofer DRM Engine

Informationen zu Softwareradio auf Basis der Fraunhofer DRM engine mit passender Empfängerhardware sind z.B. unter folgenden Adressen erhältlich:
Sat-Service Schneider / drmrx.org / DRMRadio.dk

[nach oben]


DRM+-Empfänger

Wavesink/Wavesinkplus

Wavesink/Wavesink plus von Feilen & Stolz ist eine App für Android-Gerät zum Empfang von DAB, DRM+ und UKW-FM mit RDS. Benötigt wird ein USB-OTG-Kabel, an das ein USB-Dongle mit RTL2832U Chip, z.B. LogiLink VG0018, anzuschließen. Die Trial-Version ist laufzeitbegrenzt und unterstützt kein DAB+/DRM+ sondern nur DAB und FM.

Wavesink im Google-Play-Shop


 [nach oben]


DRM-Empfänger-Chips

NXP

NXP hat einen Empfänger-Chip als Multi-Standard- und Multi-Tuner mit digitalem Basisband Prozessor ifür HD Radio, DAB, DAB+, T-DMB und DRM entwickelt.

[nach oben]


Professionelle DRM-Empfänger

Fraunhofer DRM30 Monitoring Receiver DT700

Der DRM Monitoring Receiver DT700 ist ein professioneller Überwachungsempfänger zur Analyse von DRM-, AM- und SSB-Signalen im Frequenzbereich von 100 kHz bis 27,4 MHz. Er eignet sich sowohl zur Sender- und Spektrumsüberwachung als auch für den Einsatz in Feldtests. Das Gerät hat ein besonders leistungsfähiges, auf Direktabtastungstechnologie basierendes Front-End, kann verschiedene Alarmfunktionen generieren und ist über Netzwerk fernsteuerbar. Die Signalverarbeitung im Empfänger erfolgt durch ein Software-Defined-Radio-(SDR)-System auf einem Linux-PC.
Den DRM Monitoring Receiver DT700 gibt es in den Ausführungen DT700 B1 (Standard) und DT700 B2 mit hochstabilem OCXO-Referenzoszillator und 10-MHz-Synchronisationseingang.

 

DRM30 Monitoring Receiver RF-SE

Der DRM Monitoring Receiver RF-SE von RFmondial ist ein professioneller Monitoring- und Messempfänger, welcher in unterschiedlichen Modellen verfügbar ist. Die hervorragenden Empfangseigenschaften basieren auf einem Hochleistungs-Frontend mit Präselektionsfiltern und Direct Digital Down-Conversion (DDC). Der felderprobte Basisbanddemodulator bietet Zugriff auf alle notwendigen Mess- und Monitoring Parameter. Zusätzlich sind verschiedene modulare Blocks integriert, um den unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden, u.a. RSCI-Funktionalität mit Konvertierungsoption, vollständiger Audio-, Signalisierungs- und Datendekoder inkl. Remote-Streaming, Alarm System, Browser-basiertes Benutzerinterface sowie RFmonitor-Konnektivität.

Der RF-SE ist verfügbar als DRM30/AM oder als DRM+ Variante, sowie als 1HE Einheit mit LCD oder 5HE mit 12“ Touchscreen-Gerät.

[nach oben]